"Pas et Paroles" am 10.06.2017
Am 10.06.2017 erwartet die Gäste in der PS.Halle ein weiteres musikalisches Highlight von musica assoluta.

Pas et Paroles

20 Uhr| PS.Halle am PS.SPEICHER

„Pas et Paroles“ lädt ein zu einer Reise in die Klangwelten zweier außergewöhnlicher Komponisten: Claude Debussy und Witold Lutos?awski. Es ist ein Konzert der
leisen und besinnlichen Töne von großer Klangschönheit. Besetzt mit zwei herausragenden Gesangssolisten, der Sopranistin Johanna Winkel und dem Tenor Simon Bode, entfaltet die Musik ihre volle Strahlkraft. „Musik gehört zu den Künsten, die etwas übermitteln sollen von der unsichtbaren Welt, der Welt unserer
Wünsche, unserer Träume, einer idealen Welt, der Welt also, nach der wir uns sehnen.“ (Witold Lutos?awski).

Werke von Claude Debussy und Witold Lutoslawski
Johanna Winkel. Sopran | Simon Bode. Tenor
musica assoluta - Thorsten Encke. Dirigent

Hier finden Sie noch Unterlagen zum Download: Plakat und Postkarte.