Neuigkeiten

PAS ET PAROLES am 10.06. in der PS.Halle

10. Mai 2017

Johanne Winkler ist am 10.06. zu Gast bei musica assoluta in der PS.Halle in Einbeck.
Johanna Winkel und Simon Bode zu Gast bei musica asoluta
Mit Kompositionen von Claude Debussy und Witold Lutoslawski


Mit einem außergewöhnlichen Konzert beendet musica assoluta die Konzertsiaosn 2017/18: die Sopranistin Johanna Winkel, gerade erst bei den Osterfestspielen Salzburg unter Christian Thielemann in der Walküre zu erleben, und Simon Bode sind zu Gast bei musica assoluta.

Johanna Winkel interpretiert den Liederzyklus „Chantefleurs et Chantefables“ des polnischen Komponisten Witold Lutoslawski nach Texten des französischen Dichters Robert Desnos. Robert Desnos hatte seine Dichtungen noch kurz vor seiner Deportation in das Konzentrationslager Theresienstadt an seinen Verleger
geschickt. Sie waren ursprünglich für die Kinder eines guten Freundes bestimmt und wurden kurz nach Desnos Tod 1945 veröffentlicht. Das surreale, sprachlich humorvolle Traumgeschehen in Desnos Gedichten verwandelt Lutoslawski in ganz wundersame Stimmungsbilder von versonnener Klangschönheit. Geradezu traumwandlerisch erheben sich die Gedichte auf den „Flügeln des Gesangs“. Im zweiten Liederzyklus,
„Paroles tissées“ (1965), zeigt sich Lutoslawski auf der Höhe des von ihm propagierten „ad libitum“-Spiels, kompromisslos in der Radikalität der freien Aleatorik mit all ihren Möglichkeiten der Erweiterung des klanglichen Geschehens.

Vor, zwischen und nach den Orchesterliedern Lutoslawskis erklingen die Debussy Zyklen für Klavier zu vier Händen „Six épigraphes antiques“ und „Petite Suite“,sowie das kurze Prélude „Des pas sur la neige" jeweils in Arrangements für Ensemble von Thorsten Encke.

PROGRAMM
Claude Debussy (1852-1928) - Six épigraphes antiques
Witold Lutoslawski (1913-1994) - Paroles Tissées (1965) für Tenor und 20 Soloinstrumente
Claude Debussy -  Des pas sur la neige
Witold Lutoslawski - Chantefleurs et Chantefables (1990) für Sopran und Orchester
Claude Debussy - Petite Suite

MITWIRKENDE
Johanna Winkel. Sopran
Simon Bode. Tenor
musica assoluta
Thorsten Encke. Dirigent

Ticketpreise Vorverkauf 13- 26 EUR zzgl. Gebühren | Abendkasse 14- 29 EUR