NDR Hallo Niedersachsen
Über 100 historische Nutzfahrzeuge wurden etappenweise von Sittensen nach Einbeck überführt. Auch der NDR hat darüber berichtet.

Der NDR berichtete am 21. September 2015 in der Sendung "Hallo Nidersachsen" über unseren LKW-Korso, der über 200 Kilometer auf niedersächsischen Landstraßen zurücklegte.

Hier geht's zum NDR-Beitrag.

Eine beeindruckende Reihe von Jahrzehnte alten Nutzfahrzeugen wurde 2015 von Sittensen nach Einbeck überführt. Emil Bölling hatte das Mobile Nutzfahrzeugmuseum Sittensen mit zahlreichen Zugmaschinen, Kippern, Umzugswagen, Bussen, Feuerwehrautos und anderen Fahrzeugen aufgebaut und betreute die LKW-Sammlung bis zu seinem Tod. Die Kulturstiftung Kornhaus, Trägerin des PS.SPEICHER, und der Einbecker Sammler und Stifter Karl-Heinz Rehkopf haben die Sammlung von Horst Gassmann erworben, der ihren Fortbestand auf dem Gelände seiner Firma bis zum Tod Emil Böllings gewährleistete.