Viele Räder brauchen viele Hände
Ohne ehrenamtliche Helfer geht gar nichts, insbesondere beim Erhalt der Mobilität vieler historischer Fahrzeuge.


Mitmachen und einsteigen

Der PS.SPEICHER bietet allen Oldtimerinteressierten die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren. Die Aufgaben sind vielseitig: So ist das Team des PS.SPEICHER zum Beispiel jedes Jahr auf vielen Messen und Veranstaltungen in ganz Deutschland dabei. Hier gibt es viel zu erleben und helfende Hände sind immer gerne gesehen. Werden Sie Botschafter für den PS.SPEICHER: Gute Gespräche mit künftigen Besuchern stehen dabei genauso auf der Tagesordnung wie interessante Einblicke in die Oldtimerszene.

Noch tiefer einsteigen können Sie im PS.Depot Lkw + Bus. Die erste Außenstelle des PS.SPEICHER in Einbeck eröffnete im Juni 2016. Die Ausstellung im Otto-Hahn-Park wird fast komplett von ehrenamtlichen Helfern getragen. Ob nun in der Fahrzeugpflege und -wartung, Reparaturen oder mit der Präsenz bei Veranstaltungen. Die Lastwagen und Busse sind oft auf den Straßen unterwegs – denn der Erhalt der Mobilität ist einer der Kernaufgaben im PS.Depot Lkw + Bus.

Und das ist erst der Anfang: In den kommenden Jahren möchte der PS.SPEICHER noch weitere Fahrzeugdepots öffentlich zugänglich machen. Im Juni 2018 ist die Ausstellung der Klein- und Kleinstwagen an der Reihe. Ein Teil der ehemaligen Sammlung aus dem Fahrzeugmuseum in Störy war bereits im PS.SPEICHER zu sehen. Die meisten Exponate warten jedoch noch darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Die ehrenamtliche Hilfe ist ein wichtiger Bestandteil dafür, um auch das PS.Depot Kleinwagen auf- und auszubauen: Selbst mal den Schraubenschlüssel ansetzen, selbst mit gestalten, einrichten und dekorieren.

Sind Sie interessiert? Sprechen Sie uns einfach an oder kontaktieren uns unter entdeckung@ps-speicher.de. In unserem Flyer finden Sie auch nochmal alle Informationen zum Download.


Flyer herunterladen

Hier können Sie unseren Flyer mit Informationen zum Ehrenamt herunterladen.

PDF-Download (0,5 MB)